Sie sind hier: Lebenshilfe Saarpfalz - Dienste/Einrichtungen - Interdisziplinäre Frühförderung
Interdisziplinäre Frühförder- und Beratungsstelle
Kinderhilfe Saarpfalz

Interdisziplinäre Frühförderung

Kinderhilfe Saarpfalz

Interdisziplinäre Frühförder- und Beratungsstelle

Unsere interdisziplinäre Frühförder- und Beratungsstelle versteht sich als Anlaufstelle für alle Familien mit Kindern von 0 – 7 Jahren, bei denen Entwicklungsauffälligkeiten vermutet werden oder vorliegen, die von Behinderung bedroht oder behindert sind. Individuelle Beratung und gezielte Förder- und Behandlungsmaßnahmen haben zum Ziel, Fehlentwicklungen bei Kleinkindern zu vermeiden, Störungen möglichst früh zu erkennen und zu beheben, Behinderungen zu mildern und alle Kinder entsprechend ihren Möglichkeiten zu fördern.

Unser Angebot:

  • Ausführliche und individuelle Beratung für Familien mit Kindern von O – 7 Jahren, die über die Entwicklung ihres Kindes beunruhigt sind
  • Umfassende Diagnosestellung
  • Einleitung aller notwendigen Förder- und Therapiemaßnahmen
  • Mobile und ambulante Förderung
  • Einzel- und Gruppenförderung
  • Beratung und Anleitung der Eltern/Sorgeberechtigten
  • Zusammenarbeit mit anderen Einrichtungen (z. B. Kindergärten)

Unser Team:

Pädagogische Mitarbeiterinnen:

  • Diplom-SozialarbeiterInnen
  • Diplom-SozialpädagogInnen
  • ErzieherInnen  mit sonderpäd. Zusatzausbildung
  • HeilerziehungspflegerInnen
  • LehrerInnen

Medizinisch- therapeutische Mitarbeiterinnen:

  • Kinderärztinnen
  • Ergotherapeutinnen
  • Logopädinnen
  • Physiotherapeutinnen

Beratung und Therapie sind kostenlos. Die Finanzierung übernehmen vorrangig die örtlichen/ überörtlichen Sozialhilfeträger bzw. Jugendämter. Alle Formalitäten werden von der Frühförderstelle erledigt.

Ansprechpartner:

Frau Petra Philippi
Sachgebietsleitung Frühförderung

Telefon: 0 68 94 / 92 17-15
E-Mail: petra.philippi(at)lebenshilfe-saarpfalz.de