Sie sind hier: Lebenshilfe Saarpfalz - Dienste/Einrichtungen - Kindertageseinrichtungen
Kindertageseinrichtungen
Fördereinrichtung

Kindertageseinrichtungen

Die LH Saarpfalz ist Träger von vier unterschiedlichen Kindertageseinrichtungen im Saarpfalz-Kreis, die die besonderen Bedürfnisse dieser Altersgruppe berücksichtigen, aber auch ein differenziertes Angebot für behinderte Kinder bieten. So reicht das Spektrum von der möglichen Einzelintegration im Regelbereich bis hin zur Fördereinrichtung mit ganz kleinen Gruppen und - in Bezug auf den Regelbereich - hoher Personalisierung. In jeder Einrichtung werden die hauptamtlichen Kräfte von Praktikant/innen unterstützt.

 

Kinderkrippe „Mäusenest“

In St. Ingbert …

… gibt es Auf der Teufelsinsel 11 die eingruppige integrative Kinderkrippe „Mäusenest“, die insgesamt Platz für 4 behinderte und 8 nichtbehinderte Kinder bietet. Hier können Kinder im Alter ab 6 Monaten aufgenommen werden. Je nach Möglichkeit und Wunsch können diese Kinder anschließend in einen der LH-Kindergärten wechseln.

… gibt es in unmittelbarer Nachbarschaft des „Mäusenestes“ den zweigruppigen integrativen Montessori-Kindergarten, der sich im Haus der LH, Im Schiffelland 4 befindet und nach den Prinzipien Maria Montessoris arbeitet. In jeder Gruppe können jeweils 5 behinderte und 10 nichtbehinderte Kinder aufgenommen werden.

 

In St. Ingbert-Rohrbach …

… gibt es die dreigruppige Regeleinrichtung „Kita Regenbogen“ in der Jahnstrasse 2a. Hier können in einer separaten Krippengruppe 10 Kinder ab 3 Monaten aufgenommen werden, die im Anschluss direkt in die Kindergarten-Gruppen wechseln können. In diesem Bereich gibt es 25 Regelplätze und 22-25 Tagesstättenplätze. Einzelintegration ist möglich, sofern die Einrichtung den besonderen Bedürfnissen der Kinder Rechnung tragen kann.

 

„Förderkindergarten Kunterbunt“

In Homburg …

... gibt es in der Ketteler Str. 37-39 den „Förderkindergarten Kunterbunt“, der in zwei Gruppenräumen Platz für insgesamt 20 Kinder mit besonderem Hilfebedarf bietet. In jedem Gruppenraum arbeiten 2 Vollzeit-Kräfte mit maximal 10 Kindern.

Alle Kindertageseinrichtungen orientieren sich in ihrer Arbeit am „Saarländischen Bildungsprogramm“, das für die saarländischen Kitas verbindlich ist.
Nähere Informationen zu den jeweiligen Einrichtungen können Sie den Flyern im Download-Bereich entnehmen.

Benötigen Sie darüber hinaus weitere Informationen können Sie sich gerne an die Sachgebietsleitung unserer vorschulischen Einrichtungen wenden.

Unsere Einrichtungen:

  • Integrative Kinderkrippe Mäusenest
  • Integrativer Montessori-Kindergarten
  • Kindertagesstätte Regenbogen
  • Förderkindergarten Kunterbunt

Weitere Informationen finden Sie unter Media / Informationsmaterial

Frau Bettina Groterath-Steffen
Sachgebietsleitung vorschulische Einrichtungen

Telefon: 0 68 94 - 92 17-19
E-Mail: bettina.groterath-steffen(at)lebenshilfe-saarpfalz.de