Zum Hauptinhalt springen

Freie Ausbildungsplätze

Du suchst eine sinnerfüllende berufliche Tätigkeit? Lösung: Heilerziehungspfleger/-innen sind für die pädagogische, lebenspraktische und pflegerische Unterstützung und Betreuung von Menschen mit Behinderung zuständig.

In Kooperation mit der Fachschule des Landesverbandes der Lebenshilfe Saarland bieten wir Dir zum Beginn des nächsten Schuljahres (Sommer 2020) die Möglichkeit zu einer fundierten

Ausbildung zum Heilerziehungspfleger (m/w/d)

an. Nach der Ausbildung begleitest Du Menschen mit Handicap stationär und ambulant bei der Bewältigung ihres Alltags z. B. in unseren

  • Kindertageseinrichtungen
  • Tagesförderstätten für erwachsene Menschen mit Beeinträchtigungen
  • Werkstätten und Wohnstätten oder 
  • ambulanten Diensten

Gerne stehen wir für ein erstes Beratungsgespräch unter der Telefonnummer 0 68 94 - 92 17-10 zur Verfügung. Bewerbungen können aber auch bereits jetzt unter info(at)lebenshilfe-saarpfalz.de oder Lebenshilfe Saarpfalz, Postfach 1660, 66366 St. Ingbert eingereicht werden.

(Die Schulgebühr für den theoretischen Ausbildungsteil an der Fachschule für Heilerziehungspflege beim Landesverband der Lebenshilfe übernehmen wir für Dich.)