Zum Hauptinhalt springen

Koordinator schulische Integration (m/w/d)

Bunt, offen, engagiert, respektvoll und zukunftsgerichtet– mit diesen Werten setzt sich die Lebenshilfe Saarpfalz als soziales Dienstleistungsunternehmen täglich für Kinder und Familien im Raum St. Ingbert, Homburg und Blieskastel ein. Mit einem breit gefächerten Angebot von Einrichtungen und Fachdiensten sind wir zuverlässiger Partner in allen Belangen der Behindertenhilfe. Dabei erstreckt sich unser Angebot von Assistenz, Begleitung, Beratung, Erziehung und Förderung, bis hin zu Pflege, Wohnen, Arbeit und Freizeit, sowie verschiedensten Therapien.

Wir suchen für unseren Bereich der schulischen Integrationshilfen eine/n
Koordinator/in (u.a. Erzieher, Sozialarbeiter) (m/w/d)
befristet, in Vollzeit (38,5 Std./ Woche)

Sie erwartet eine anspruchsvolle, interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit folgenden Aufgabenschwerpunkten:

  • Anleitung und Beratung des niedrigschwelligen Betreuungspersonals bei der Umsetzung der im Rahmen der Anamnese festgestellten Betreuungsbedarfe in Abstimmung mit dem verantwortlichen Lehrpersonal
  • Hospitation in Unterrichtssituationen zur Entwicklung und Sicherstellung einer qualitativ und quantitativ adäquaten niedrigschwelligen Betreuungsleistung mit dem Ziel der Inklusion
  • regelmäßige Beratung der Mitarbeiter/innen bei Fragen im Sinne eines Sprechstundenangebotes
  • partnerschaftliche Begleitung von Eltern/ Sorgeberechtigten
  • Planung, Organisation und Durchführung von Vertretungssituationen
  • Wertschätzende Zusammenarbeit im multiprofessionellen Team

Was wir erwarten:

  • Eigeninitiative, Sorgfalt, Selbstständigkeit, Engagement, Einfühlungsvermögen und Motivation
  • Teamfähigkeit und Kooperationsfähigkeit
  • Eine ganzheitliche und situationsorientierte Arbeitsweise
  • Eine lösungs- und ressourcenorientierte Blickrichtung
  • schön wäre Erfahrung im Bereich der Sonderpädagogik- ist jedoch keine zwingende Voraussetzung

Was wir bieten:

  • eine zukunftssichere Tätigkeit
  • Chancen auf Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeitgestaltung
  • 30 Tage Erholungsurlaub
  • gezielte Fort- und Weiterbildungen
  • ein angenehmes und konstruktives Betriebsklima
  • Vergütung gem. AVR in Anlehnung an den TVL,
  • betriebliche Altersversorgung und Jahressonderzahlung
  • Über 50 Jahre Erfahrung im Bereich der Assistenz und Förderung von Menschen mit Beeinträchtigung

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung! Ihre aussagekräftige Bewerbung (u. a. Lebenslauf, Arbeitszeugnisse, Lichtbild, Anlagen) richten Sie bitte an die Geschäftsstelle der Lebenshilfe Saarpfalz gGmbH, Postfach 1660, 66366 St. Ingbert oder an info@lebenshilfe-saarpfalz.de. Ihre Bewerbungsunterlagen können wir leider nicht zurücksenden und bitten Sie daher keine Originale einzureichen.

Für weitere Details und Informationen wenden Sie sich bitte an:

Alena Nürnberger

Sachgebietsleitung Schulische Integration

Tel.: 06894 / 92 17 28

leitung.schulintegration@lebenshilfe-saarpfalz.de