Zum Hauptinhalt springen

Kaufmännischen Mitarbeiter (m/w/d)

Unsere Mitarbeiter der allgemeinen Verwaltung verstehen sich als interne Dienstleister aller Einrichtungen der Lebenshilfe Saarpfalz. Sie korrespondieren mit Klienten, Kostenträgern, Behörden und Verbänden in Abstimmung mit den zuständigen Leitungen. Sie wirken bei der Suche, Auswahl, Bewertung und Entwicklung von Lieferanten mit, um nachhaltig die Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit zu sichern.

Für die allgemeine Verwaltung (u.a. Einkauf/Fahrdienst/Versicherungen) suchen wir ab sofort einen

· kaufmännischen Mitarbeiter (m/w/d)

in Teilzeitbeschäftigung (19,25 Std./Woche), unbefristet

Ihre Aufgaben:

  • Aktenführung und Archivierung
  • Terminorganisation, Terminverwaltung, Terminüberwachung
  • Allgemeiner Schriftverkehr
  • Vorlagen erstellen und pflegen
  • Erstellen von Angeboten und Rechnungen
  • Anfertigen von Übersichten und Listen
  • allgemeine Aufgaben im Bereich der Verwaltung
  • Übernahme von Einzelaufgaben der Geschäftsführung

   

Unsere Anforderungen:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Industriekaufmann/-frau oder vergleichbar
  • Weiterbildung zum Fach- oder Betriebswirt
  •  Idealerweise Berufserfahrung
  • gute Kenntnisse in MS-Office Programmen
  • wünschenswert sind Erfahrungen mit Software-Programmen, wie DATEV
  • Führerschein der Klasse B
  • Eigeninitiative, Sorgfalt und Selbstständigkeit
  • Teamfähigkeit und Kooperationsfähigkeit

Wir bieten:

  • Über 50 Jahren Erfahrung im Bereich der Assistenz und Förderung von Menschen mit Beeinträchtigung
  • eine zukunftssichere Tätigkeit
  • ein angenehmes und konstruktives Betriebsklima
  • Vergütung gem. AVR mit Sonderleistungen
  • Bezuschussungsmöglichkeiten zu Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen  
  • Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung! Ihre aussagekräftige Bewerbung (u.a. Lebenslauf, Arbeitszeugnisse, Lichtbild) richten Sie bitte bis 15.04.2021 an die Geschäftsstelle der Lebenshilfe Saarpfalz gGmbH, Postfach 1660, 66366 St. Ingbert oder an info@lebenshilfe-saarpfalz.de. Ihre Bewerbungsunterlagen können wir leider nicht zurücksenden und bitten Sie daher keine Originale einzureichen.

AUS GRÜNDEN DER VEREINFACHUNG WURDEN FÜR BEZEICHNUNGEN VON PERSONEN EINE SPRACHLICH NEUTRALE FORM GEWÄHLT, DIE BEIDE GESCHLECHTER EINSCHLIESST. IN DER REGEL WIRD DIE MÄNNLICHE FORM BENUTZT, WOBEI BEIDE GESCHLECHTER GEMEINT SIND.