Praxisgemeinschaft für Ergo-, Logo-, und Physiotherapie

Medizinisch-/Therapeutische Dienste - Alles aus einer Hand

Unsere Motivation unserer interdisziplinären Praxis liegt in der Entwicklung, Wiedererlangung und / oder Erhaltung individueller Handlungskompetenzen im täglichen Leben.

Zu unserem Verständnis einer erfolgreichen Therapie, dass sie sich bei uns in guten Händen fühlen.

Unsere Zielgruppe erstreckt sich vom Säugling bis ins hohe Alter mit unterschiedlichen Problemstellungen.

Alle Angebote bieten wir der Allgemeinheit nach ärztlicher Verordnung oder als Privatbehandlung an - wir sind zu allen Kassen zugelassen.

ist die gezielte Behandlung gestörter physiologischer Funktionen.

Therapieangebote

  • Bobath-Therapie für Säuglinge, Kinder, Jugendliche und Erwachsene
  • PNF
  • Dorn Breuss
  • Atemtherapie bei Mukoviszidose,COPD, Asthma
  • Manuelle Therapie
  • Rückenschule für Kinder und Erwachsene
  • Manuelle Lymphdrainage
  • Skoliosebehandlung nach Schroth
  • Extensionsbehandlung
  • Wärmebehandlung

unterstützt und begleitet Menschen jeden Alters, die in ihrer Handlungsfähigkeit eingeschränkt oder von Einschränkung bedroht sind. Ziel ist es, sie bei der Durchführung für sie bedeutungsvoller Betätigungen in den Bereichen Selbstversorgung, Produktivität und Freizeit in ihrer persönlichen Umwelt zu stärken.

Wir behandeln Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Entwicklungsverzögerungen, Wahrnehmungsstörungen Konzentrationsstörungen (AD(H)S).

  • Störung der Grob- und Feinmotorik 
  • Verhaltensauffälligkeiten
  • Neurologische Erkrankungen
  • Zustand nach Schlaganfall
  • Handverletzungen 
  • Orthopädische Leiden

Nach den unterschiedlichsten Behandlungskonzepten wie z. B. Sensorische Integrationstherapie, Psychomotorik, Therapie nach Affolter, Spiegeltherapie, tiergestützte Therapie, Unterstützte Kommunikation, handwerkliche Techniken u.v.m.

ist die Behandlung von Störungen der Sprache, des Sprechens, der Stimme und des Schluckens.

Wir behandeln:

  • Sprachentwicklungsverzögerungen 
  • Sprachstörungen z.B. bei neurologischen Erkrankungen 
  • Myofunktionelle Störungen(Kaustörungen, Schluckstörung)
  • Auffälligkeiten im Wortschatz oder Sprachverständnis
  • Dysgrammatismus
  • Störung der Höhrwahrnehmung
  • Auditive Wahrnehmungsverarbeitung
  • Stimmstörungen

Nach unterschiedlichen Behandlungsmethoden z.B. Castillo Morales, Padovan und GuK.

Unsere Behandlungszeiten:

Die Behandlungszeiten orientieren sich im Wesentlichen nach dem Bedarf der Patienten; ebenso können Hausbesuche vereinbart werden.
Die Praxis der Lebenshilfe Saarpfalz hat eine Zulassung von allen Krankenkassen.
Individuelle Terminvereinbarungen können Sie unter 0 68 94 / 92 17 0 treffen.
Unsere Mitarbeiter(innen) erreichen Sie auch unter der Durchwahl 0 68 94 / 92 17 14.

Im Zentrum für Lebenshilfe Saarpfalz sind alle ambulanten Angebote gebündelt, um Leistungen „aus einer Hand“ verzahnt und interdisziplinär anbieten zu können. Dies bedeutet, dass alle „Angebots-Bausteine“ auf der Basis eines gemeinsamen Raumkonzeptes unter Ausnutzung bestmöglicher Synergieeffekte konzipiert sind.

Die Praxis hält folgende Räume für Sie vor:

  • Werkräume
  • Behandlungsraum für neurologische und orthopädische Leiden
  • Behandlungsraum für Hirnleistungs-Konzentration- und Hörwahrnehmungstraining
  • Übungsküche
  • behindertengerechtes Bad
  • Rezeption
  • Büro für die Therapeuten
  • Besuchertoilette
  • Wartezimmer
  • großer Behandlungsraum in dem überwiegend perzeptionsfördernd gearbeitet wird
  • großer Psychomotorikraum
  • Lageraum für psychomotorisches Übungsmaterial
  • Umkleide und Duschraum
  • kleinere Lagerräume